Skip to main content

 Weiterbildung & Seminare - Workshops


Emotionsregulation - Entspannung - Kunst,- Schreibtherapie - Vielfalt - Klappmaulpuppe in der Psychotherapie/Pädagogik


Um gegen Stress anzuwirken sollten wir uns täglich bewusst werden, wie leben wir?

Was können wir gegen Stress tun?

Was brauchen wir um Ressourcen zu aktivieren?

Wie werden wir glücklich?

Wie lernen wir Ruhe und Gelassenheit?

Welche Glaubenssätze haben wir in unserer Kindheit gelernt und wie können wir diese emotional lösen?


Emotionsregulationstraining für Kinder & Erwachsene! Entspannungstraining für Gelassenheit! 

Schreibübungen zur Selbsthilfe! Kunstprojekte zur Selbstreflexion.  Einsetzen von Therapiepuppen in der Kommunikation.




Fort- & Weiterbildung für soziale und pädagogische Berufe


                                      Gemeinsam bieten wir Gruppen,- aber auch Einzeltrainings an.


Wir sind der Überzeugung, werteorientierte Pädagogik wird langfristig für alle Beteiligten zum Erfolg führen. Wertschätzung, Akzeptanz und Respekt sind für uns die Säulen einer politisch gefestigten Demokratie. 

Lehrkräfte oder auch PädagogenInnen, die selbst in einem Verteidigungsmodus ihren Alltag bewältigen müssen, stehen vor einer großen Herausforderung. Tägliches Miterleben von Diskriminierung, Rassismus und Gewalt und die fehlende Kraft, dem etwas entgegensetzen zu können.


Wir sind da!


Mit einem Methodenkoffer voller Werkzeuge stehen wir zur Seite. Wir sind da mit Demokratiebildung, Antidiskriminierungs- und Antirassismus-Trainings sowie Diversity-Trainings. Individuelle Workshops, mit denen wir über emotionale und kognitive Ebenen sensibilisieren. 

Daraus ergeben sich verschiedene Denk- und Lösungsansätze, die sich nachhaltig positiv für SchülerInnen und PädagogInnen auswirken. 

Workshop Pädagogische Fachkräfte

Unter dem Motto:

Das Meer & der perfekte Urlaubstag werden über alle Sinnesorgane emotionale & kreative Ebenen sensibilisiert. 


Kunstentspannungsseminar in der Kita 

Weiterbildung - Handpuppen in der Psychotherapie


Ziel der Weiterbildung ist, das Therapeutische Puppenspiel als strukturiertes Angebot in die bisherige berufliche Tätigkeit integrieren zu können.

Die Methode ermöglicht dem Klienten in einem vertrauensvollen Rahmen mit Hilfe der Puppen auf spielerische Weise selbst Antworten auf ihre Fragen zu suchen und individuelle Lösungen für ihre Probleme erarbeiten zu können.

Auch emotionale Bedürfnisse die noch im Unterbewusstsein sitzen können so entschlüsselt und bearbeitet werden. Wenn die Gefühlsebene belastet ist und Emotionen nicht reguliert werden können kann eine Therapiepuppe zum Einsatz kommen. 

Anmeldung

Melde Dich hier zu einer kostenlosen telefonischen Beratung an! 

Du kannst Dich hier für ein Erstberatungsgespräch, an einem Workshop oder einem Seminar anmelden.


Ich freue mich darauf, von Dir zu hören.


Achtung: Aktuell gibt es 1 Therapieplatz zu vergeben.